Archiv | Impressum | Datenschutz
16. April 2008
Nerd 2.0

XAMPP und Imagick (MagickWand)

Schön, wenn eine Fehlermeldung einen solange aufhalten kann, obwohl die Lösung so einfach ist.

Class ‚Imagick‘ not found in …

So fehlte nur eine Umgebungsvariable im Windowssystem, welche wie folgt gesetzt werden muss.

Arbeitsplatz-> rechts Klick-> Eigenschaften-> Erweitert-> Umgebungsvariablen-> Benutzerdefinierte..

MAGICK_HOME=Pfad/mit/Imagick/Configdateien (z.B. C:/Imagick/config)

Vielen dank an Mikko’s Blog für die Lösung!

3. April 2008
Nerd 2.0

Vista SP 1 Installation mit einer X1600 Pro

Erste Probleme traten schon bei der ersten Installation Microsofts Windows Vista mit einer X1600 Pro Karte bei der Installation auf.

So ließ sich die Installation zwar ausführen, endete aber immer in einem Bluescreen. Ein Austausch der Karte durch eine Älter half dann zwar bei der Installation und Zurücktauschen nach der Installation half zwar, aber war doch mehr als lästig.

Wer denkt nun aber daran, das plötzlich das gleiche Problem bei der Installation des neusten Service Packs (SP1) wieder Auftritt. Das Problem, einmal die Installation angefangen, war sie nicht mehr so wirklich rückgängig zu machen.

Da half nur der Download einer Vista DVD mit Integriertem SP 1 und das Verwenden des alten Workarounds (der Grafikkartentausch) bei der Installation.

Ein Spaß ist es also auf jeden Fall nicht sich, die Geschwindigkeitsvorteile des Services Packs, zu holen.

Downloads der Vista DVD mit SP 1 gibt es bei MSDN bzw. diversen einschlägigen Foren.

Viel Glück beim Update und eine Grafikkarte die ordnungsgemäße Unterstützung erfährt.

3. März 2008
Nerd 2.0

Windowsfreigabe, wo bist du plötzlich?

Und schon wieder ist es geschehen, nachdem Windows wieder einmal entschlackt wurde, fällt einem möglichst erst ein bis zwei Wochen danach auf, dass etwas nicht mehr geht.

Was hab ich damals bloß geändert?

Diesmal hatte es die Netzwerkfreigaben erwischt, so konnte weder ich auf meine Freigaben zugreifen, noch jemand anderes. Sehr unpraktisch, wenn man mal schnell etwas verschieben möchte.

Also nach etlichen ziellosen Streifzügen im Netz (nach was soll man auch suchen) schaute ich mal in der Windows-Ereignisanzeige und siehe da schicke rote Kreuze.

Fehler ID 4311 – Quelle NetBT, für solche kryptischen Fehler gibt es Lösungen bei EventID.net.

Praktischer Weise stand auch gleiche eine Lösung in den Kommentaren und zwar eine das Verändern einen Schlüssel in der Registry.

Der Schlüssel
„HKEY_LOCAL_MASCHINESYSTEMCurrentControlSetServicesNetBT
ParametersTransportBindName“

Soll den Wert „Device“ (ohne die „) erhalten.

Nachdem Windowstypsichen Neustart ging nun alles wieder.
Vielen Dank, Internet.

Euer BODY