Archiv | Impressum | Datenschutz
3. April 2008
Nerd 2.0

Vista SP 1 Installation mit einer X1600 Pro

Erste Probleme traten schon bei der ersten Installation Microsofts Windows Vista mit einer X1600 Pro Karte bei der Installation auf.

So ließ sich die Installation zwar ausführen, endete aber immer in einem Bluescreen. Ein Austausch der Karte durch eine Älter half dann zwar bei der Installation und Zurücktauschen nach der Installation half zwar, aber war doch mehr als lästig.

Wer denkt nun aber daran, das plötzlich das gleiche Problem bei der Installation des neusten Service Packs (SP1) wieder Auftritt. Das Problem, einmal die Installation angefangen, war sie nicht mehr so wirklich rückgängig zu machen.

Da half nur der Download einer Vista DVD mit Integriertem SP 1 und das Verwenden des alten Workarounds (der Grafikkartentausch) bei der Installation.

Ein Spaß ist es also auf jeden Fall nicht sich, die Geschwindigkeitsvorteile des Services Packs, zu holen.

Downloads der Vista DVD mit SP 1 gibt es bei MSDN bzw. diversen einschlägigen Foren.

Viel Glück beim Update und eine Grafikkarte die ordnungsgemäße Unterstützung erfährt.

14. Dezember 2007
Nerd 2.0

phpBB Gold erschienen!

Endlich ist es geschafft phpBB3 geht in die vollen und phpBB3 – Olympus steht auf den Downloadservern bereit.

Damit sind über 4 Jahre vergangen seit dem Erscheinen der Goldversion von phpBB 2 (4. April 2002) und über ein Jahr nach erscheinen der erste public Betaversion (17. Juni 2006).

Doch das warten hat sich gelohnt, denn die Liste der Features im Vergleich zu phpBB2 oder anderen Forensoftwaren,vor den phpBB3 sich auf jeden Fall nicht verstecken muss.

Auf jeden Fall wünsch ich allen Webmastern viel Spaß mit den neuen phpBB.

Download: (phpBB 3 / deutsche Sprachdatei)

So long BODY-SNATCHER

11. Dezember 2007
Nerd 2.0

Kostenloser DivX Pro download!

Nun bietet schon wieder eine Firma ein vorweihnachtliches Special an. DivX Inc. geht diesmal aber ein Stück weiter als viele anderer Firmen und bietet DivX Pro zum komplett kostenlosen Download an.

Die Pro-Version kostet normalerweise 19,99€ und beinhaltet eine uneingeschränkt nutzbare Version des DivX Converters, mit dem sich einfach Videos als DivX erstellen lassen und den DivX Pro-Codec, der laut DivX Inc. an der Spitzte der Codece stehen soll.

Wer also auf DivX schwört: Kostenloser Download, oder nur eine Seriennummer.

Ich bleib dann doch eher bei Xvid, der Open-Source Alternative zu DivX, aber leider schwören doch einige Anbieter von Videostreams auf DivX-Webplayer.

Euer BODY

2. Dezember 2007
Nerd 2.0

24 aktuelle Lehrbücher zum Download

Ein Adventskalender der etwas anderen Art ist derzeit auf dem Internetauftritt des Verlages „Entwickler press“ zu bestaunen.

So verschenkt der Verlag jeden Tag ein aktuelles eBook aus dem Jahre 2007. Die Themenbereich der Büche reichen durch alle Sparten des Verlagsprogramms reichen.

Der Link des eBooks hinter dem ersten Türchen ist leider schon verfallen, aber die zweite führt zu „Java 6 – Professionell einsteigen“, ein Blick ist es auf allen Fall wert.

Zum Kalender

Und für alle die schon mal Neugierig sind, was wann hinter den Türchen kommt….
Mehr erfahren »

2. Oktober 2007
Nerd 2.0

Endlich geschafft: Das WordPress 2.3 Update

Doch etwas später als geplant hab ich mich nun an das Update von WordPress auf Version 2.3 gemacht.

Am Anfang lief noch alles gut. Backup gemacht, neue Daten hochgeladen, aber dann kam die Ernüchterung.

Das Einzigste was auf dem Bildschirm zu sehen war eine leere weiße Seite!

Gut also Plugins durchgegangen und der Reihe nach aktualisiert. Nachdem der Fehler dann bei dem Plugin „Markdown“ gefunden war, konnten endlich die neuen Features von WordPress 2.3 getestet werden.

Viel diskutiert wurde ja schon die neue Tagfunktion von WordPress, mit der die Entwickler wie Ultimate Tag Warrior (im Folgenden UTW) zumindest in einigen Features unnötig machen wollten.

Nachdem nun endlich alle Links und Funktionsaufrufe in meinem Template von UTW entfernt waren ging es an das „Testen“ der neuen Funktionen und schon beim Durchstöbern der WordPress-Docs (de) das es im wesentlichen nur 2 Funktionen gibt, die mit Tags arbeiten. Einmal „the_tags()„, welche die zu einem Post gehörigen Tags ausgibt und die Funktion „wp_tag_cloud()„, die eine Tagcloud mit gewichten Tags erzeugt.

Schlussendlich kann ich dazu nur sagen, dass die neuen Errungenschaften im Bereich „Tagging“ für die meisten Leute höchstwahrscheinliche nicht wirklich nützlich sein werden, da gerade bliebte Funktionen, wie z.B. Metataggeneration fehlen. Aber es kommt ja noch Version 2.4 ;-)

So long BODY-SNATCHER


Natürlich noch die Liste der aktuell bei mir verwendeten Plugins:
Verwendete Plugins:

(ist schon fein die neue Pluginupdatefunktion)
Zum Download:
DE-Version, Orginal-Version

Quellen:
WordPress.de
WordPress.org

29. Mai 2007
Nerd 2.0

Muff Potter: Unveröffentlichter Song zum kostenlosen Download!

Entgegen der Tatsache, dass mein Blog zum Fanblog wird, möchte ich hier mal wieder über Muff Potter berichten.

Nämlich erreichte mich heute über MySpace die Nachricht, ich zitiere

von weit über 20 geschriebenen songs haben wir 17 mit ins studio genommen, davon erschienen uns nach beendigung der aufnahmen 14 für veröffentlichungswürdig. 11 sind auf dem album, 2 auf der „fotoautomat“ single, und einer fehlt noch – eine coverversion des THE CURE klassikers „jumping someone else´s train“.

Und ratet mal! Genau diesen Song gibt es zum Download und zwar auf der Muff Potter Seite unter der Rubrik Media, sowie bei MySpace im Profil von Muff Potter.

Direkt: www.muffpotter.net/media/jumping.mp3
Website: www.muffpotter.net
MySpace: www.myspace.com/muffpotter

18. April 2007
Nerd 2.0

Neues Muff Potter Video

Endlich ist es soweit und nach dem Lied und das neue Muff Potter Video ist erschienen. Der Song heißt Fotoautomat und wird auf dem Album „Steady Frmedkörper“ erscheinen ( Release: *neu* 18.05.2007).

Wer Bock früher darauf abzurocken kauft sich einfach die Single die ab 04.05. in den Läden erhältlich ist.

Aber nun genug zur Bandpromo… das Video gibts hier zum Download:

Viel Spass ;-)

2. April 2007
Nerd 2.0

Trauriger Rekord….

Die gelöschten Spam-Kommentare haben heute Tausendergrenze (aktuell 1.005) überschritten.

Damit ist die Integration von Akismet im letzten Jahr ein totaler Erfolg gewesen. (1 Spam-Kommentar wurde nicht erkannt) Denn wenn ich mir nur vorstellen müsste diese alle löschen zu müssen, würde ich wohl keine Freizeit mehr haben….

Gerade bei so makellosen Statistiken, wie sie hier vorliegen, kann man wirklich noch drüber nachdenken Akismet in phpBB und zukünftige Systeme (Fun-Synchro v3) einzubauen.

Vllt. geht ja der Spam irgendwann zurück, wenn Spammer gemerkt haben, dass sie gegen Filtersystem und große Communities dahinter eh machtlos sind.

Hoffen wir das Beste.

25. März 2007
Nerd 2.0

SFT-Loader mit FritzBox sniffen!

Wer kennt den „SFT-Loader“ nicht, gerade wenn es um nicht so ganz legale Downloads geht ist dieses Tool hoch angesehen.

„Die Aufgabe des SFT Loaders liegt primär dahin, das direkte Verlinken von Downloadquellen an anderer Stelle zu unterbinden(bekannt als Linkstealing)“, heißt es auf der Homepage der Entwickler.

Schutz durch Verschlüsselung und Sniffererkennung

Den Ansatz, den die Entwickler gewählt haben (die Verschlüsselung von Links) , hat doch einen gewaltigen Nachteil, denn es werden immer noch alle Daten unverschlüsselt über das Netzwerk übertragen.

Bisher dacht ich mir, gerade da das Tool eine integrierte Sniffererkennung besitzt, die alle Mainstream Sniffer erkennt, dass das man dem „SFT-Loader“ doch getrost seine Links anvertrauen kann.

FritzBox zeigt FTP Daten und Verzeichnisse

Eine Methode um diese ganze lokalen Schutmaßnahmen zu umgehen, ist natürlich der Schritt ins Netzwerk. Bisher brauchte man immer noch einen zweiten PC, denn man als Gateway zwischen sich und Internet stellen musste, um den Netzwerkverkehr auszulesen.

Vorbei ist aber nun diese Zeit, seit es Router gibt die solche Funktionen implementiert haben. So sieht es zum Beispiel bei der FritzBox von AVM aus, dort kann man sich im Webinterface ein Mitschnitt aller Daten, die über die FritzBox gegangen sind, herunter laden.

Natürlich sind dabei, auch die Daten bei einem Download per SFT-Datei (*.sft), und man kann nun nach Lust und Laune damit hantieren.

Achtung in fremden Netzwerken

Daraus kann man nur lerne, dass man nicht vorsichtig genug sein kann. Bisher kann die FritzBox solch einen Mitschnitt nicht lokal speichern, weit entfernt kann diese Zeit bei dem heutigen Preisverfall nicht mehr sein.

In Zukunft muss man wohl, noch mehr darauf achten worüber man seine Daten ins Netz schickt.

Willkommen Verschlüsselung!

BODY-SNATCHER

PS: Diese kleiner Einblick, soll weder eine Aufforderung zum Deleten sein (was ich selbst in keinster Weise Achte / Billige), sondern ein Einblick darin, was alles mit heutige Technik möglich ist und worauf man gefasst sein sollte.

21. März 2007
Nerd 2.0

Codesnippet! Noch da?

Diese Frage stellte sich auch der Verfasser dieses Blogeintrags. Er durchsuchte nicht nur etliche Suchmaschinen, sondern konsultierte zum Schluss sogar Yahoo! Answers. Wo er schließlich fündig wird, und nun selbst ein für WordPress 2.0 anbietet.

Gerade diese Paket hab ich heute entdeckt und mich ziemlich gefreut, denn für meinen letzten Beitrag war es doch sehr hilfreich.

Download: Codesnippet-Plugin 2.0
Homepage: blog.enargi.com/codesnippet (leider down)

Vllt. hilft es euch ja auch!