Archiv | Impressum | Datenschutz
2. Dezember 2007
Nerd 2.0

24 aktuelle Lehrbücher zum Download

Ein Adventskalender der etwas anderen Art ist derzeit auf dem Internetauftritt des Verlages „Entwickler press“ zu bestaunen.

So verschenkt der Verlag jeden Tag ein aktuelles eBook aus dem Jahre 2007. Die Themenbereich der Büche reichen durch alle Sparten des Verlagsprogramms reichen.

Der Link des eBooks hinter dem ersten Türchen ist leider schon verfallen, aber die zweite führt zu „Java 6 – Professionell einsteigen“, ein Blick ist es auf allen Fall wert.

Zum Kalender

Und für alle die schon mal Neugierig sind, was wann hinter den Türchen kommt….
Mehr erfahren »

29. November 2007
Nerd 2.0

HD PC-Sensation von ALDI! Oder doch nicht?

Wieder einmal gibt es von ALDI in der Vorweihnachtszeit einen PC mit etlichen Multimediafunktionen.

So bietet ALDI als erster Discounter in Deutschland einen PC mit HD-DVD und BluRay-Disk Player. Zudem ist das Gerät voll taugliche für den Anschluss an andere Geräte als TFT oder Röhre, denn HDMI als auch Scart-Anschluss sind vorhanden.

Aber inwiefern ist der PC wirklich für die neuen Medien geeignet?

Laut Heise tut sich nicht nur die Windows Media Oberfläche von Windows Vista mit der integrierten TV-Karte schwer, sondern auch die vorinstallierte Software „TV-Central“ läuft nicht stabil.

Am Heftigsten ist aber wohl, dass die vorinstallierte Version von Power DVD den Regionalcode nicht richtig aus dem Laufwerk ausliest, sondern hier angibt, dass dieser Nordamerika ist und sich nicht mehr ändern lässt.

Fazit: Keine deutschen HD-DVDs bzw. BlueRays mit PowerDVD.

Ein Update konnte den Fehler zwar beheben, aber sieht so ein Multimedia-PC aus?

Beantwortet haben sich heute die Frage wohl einige Tausend Käufer des PCs mit einem „Klaren Ja“. Ich bleib da wohl bei Marke Eigenbau.

28. November 2007
Nerd 2.0

Musikindustrie zeigt uns den Stinkefinger!

Schon weit durch die Blogosphäre gegangen kommt die Nachricht nun auch bei mir an. Was ich bei Gulli gelesen und der Notizblog gefunden hat, kann sich allemal sehen lassen.

Nachdem nun der Bundesverband der Musikindustrie (BVMI) auch auf den Web 2.0-Zug aufgesprungen ist und ihren Internetauftritt „www.musikindustrie.de“ neu gestaltet hat.

Doch was kann man zwischen den ganzen neuen Inhalten der doch recht schönen Internetseite sehen? Na klar, einen Zähler der illegalen Downloads seit dem 01. Januar 2007. Wenn man sich die ganze Seite nun einmal im Quelltext anschaut und einige Element getrennt vom Rest der Seite aufruft, stößt man plötzlich auf dies:

Ob das nun einfach die Einstellung des Erstellers des Counters war, oder ein versteckte Verhöhnung der Besucher, ist bisher noch nicht geklärt.

Fakt ist aber das der Stinkefinger mittlerweile von der Seite verschwunden ist.

Mit der weiteren Nachricht im Quellcode, wie „This website is powered by TYPO3 – inspiring people to share!“ kann dann doch eher von einhalten von Lizenzrichtlinien ausgegangen werden, als von einem Kurswechsel. Sonst müsste Gulli mit „This website is brought to you by TYPO3 – get.content.right“ ja sharing feindlicher sein als die Musikindustrie un der Tag soll erstmal kommen.

Euer BODY-SNATCHER

14. November 2007
Nerd 2.0

Läuft Unreal Tournament III auf meinem Rechner?

Nachdem also der mittlerweile vierte Teil der Unreal Tournament Serie veröffentlicht wurde, fragt man sich nun, warum soll ich 50€ für nen Spiel ausgeben das doch schon Seit 4 Teilen sich fast nicht verändert hat. Sehr treffend hat hierzu inUnreal.de geschrieben.

Insgesamt hat uns der nächste Teil von Unreal Tournament wirklich begeistert. Als einziger wichtiger Kritikpunkt bleibt wohl nur das Menü, bei dem nicht nur teilweise die Einstellmöglichkeiten fehlen, sondern auch die Navigation manchmal recht umständlich ist. Sein Aussehen scheint auch nicht jedermanns Ding zu sein, doch das ist Geschmackssache. Wirklich bedeutend ist dies aber letztlich doch nicht, angesichts eines sehr gelungenen Gameplays, das vor allem alle Fans des ersten Teils der Serie zufriedenstellen dürfte.

Starke Waffen und Items sowie das Movement lassen immer wieder Erinnerungen an UT1 aufleben. Wir konnten dank Hardware von Alienware nicht nur Grafik auf wirklich hohem Niveau genießen, das Spiel bietet auch Action ohne Ende. In Warfare und auch vehicle-CTF gelingt es Epic dieser Masse an Action dazu auch noch einen hübschen taktischen Tiefgang einzuhauchen.

Über den Singleplayer Modus können wir leider nichts schreiben, da wir gebeten wurden, diesen außen vor zu lassen. Da eine Person von uns das nicht mitbekommen hatte aber wir unser Abkommen mit Midway nicht brechen möchten, lässt diese Person lediglich die positiven Aspekte hierzu aus dem Hands-On Bericht von PlanetUnreal bestätigen. Der Multiplayer Modus dürfte auf jeden Fall auch in diesem Teil für eine Menge Langzeitmotivation sorgen.

Epic schließt Käufer aus?

Nachdem dies doch recht überzeugend für den neuen Teil ist, bleibt noch eine große Frage? Läuft das Spiel bei mir überhaupt, denn die Anforderungen in die Hardware sind dank neuer Grafik immense gestiegen. Die schließt wohl viele potentielle Spieler aus, denn die offiziellen Anforderungen sind doch schon gut über dem Durchschnitts-PC.

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • CPU mit mindestens 2.0 GHz
  • 512 MB RAM
  • Nvidia Geforce 6200+ oder ATI Radeon 9600+
  • 8 GB freier Festplattenplatz

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • 2.4+ GHz Dual Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • Nvidia Geforce 7800GTX+ oder ATI Radeon x1300+
  • 8 GB freier Festplattenplatz

Wie sieht UT bei mir aus?
Die genau Beantwortung der Frage, wie UT auf seinem eigenen Rechner aussehen wird, zeigt dieses kleine Tool:

UT3 System Score

Viel Spaß mit dem neuen Teil, eine Empfehlung kann ich auf jeden Fall aussprechen.

BODY-SNATCHER

22. Oktober 2007
Nerd 2.0

Rette unseren Planeten – Ein Pixel auf einmal!

Millionen benutzten täglich die Suchmaschine „Google“.

Ob dabei jemals schon über den Energieverbrauch der weißen Startseite nachgedacht wurde? Erwiesene Tatsache ist jedenfalls, dass eine hellere Bildschirmfarbe mehr Strom verbraucht, als eine Dunklere. Logisch oder?

Nun wurde sogar berechnet das jeden Tag 8 Megawatt-Stunden gespart werden könnten (rund 52,000€), wenn allein Google den Hintergrund seiner Startseite von Weiß auf Schwarz ändern würde. (alle Fakten)

Genau aus diesem Grund wurde eine Aktion ins Leben gerufen, die solch eine schwarze Googlestartseite anbietet.

Mehr Information zu Blackle gibt es bei Blackle selbst oder bei Wikipedia.

>> Zu Blackle Suchseite <<

Euer BODY-SNATCHER

Gefunden via: „@ my wits’ end

PS: Nein, auf meine Seiten werden jetzt nicht alle dunkler werden, denn was hilft sparen, wenn wir alle irgendwann nichts mehr sehen ;-).

29. Mai 2007
Nerd 2.0

Muff Potter: Unveröffentlichter Song zum kostenlosen Download!

Entgegen der Tatsache, dass mein Blog zum Fanblog wird, möchte ich hier mal wieder über Muff Potter berichten.

Nämlich erreichte mich heute über MySpace die Nachricht, ich zitiere

von weit über 20 geschriebenen songs haben wir 17 mit ins studio genommen, davon erschienen uns nach beendigung der aufnahmen 14 für veröffentlichungswürdig. 11 sind auf dem album, 2 auf der „fotoautomat“ single, und einer fehlt noch – eine coverversion des THE CURE klassikers „jumping someone else´s train“.

Und ratet mal! Genau diesen Song gibt es zum Download und zwar auf der Muff Potter Seite unter der Rubrik Media, sowie bei MySpace im Profil von Muff Potter.

Direkt: www.muffpotter.net/media/jumping.mp3
Website: www.muffpotter.net
MySpace: www.myspace.com/muffpotter

26. Mai 2007
Nerd 2.0

Fluch der Karibik 3 gut geschützt?

Zwei Tage hat es gedauert, bis Fluch der Karibik 3 „Am Ende der Welt“ als Raubkopie im Internet erschienen ist und danach an namen haften Tauschbörsen wie eMule oder BitTorrent weiter gegangen ist.

Inwiefern man dies nun als ein Erfolg der Filmbrange, als Erfolg es Sicherheitskonzeptes in deutschen Kinos oder einfach als Faulheit der Deutschen sehen kann ist fraglich!

Fakt ist: Er ist im Internet und es werden bestimmt noch viele Folgen!

Mfg BODY-SNATCHER

PS: Passend zum Thema, wusstet ihr das die Drucker für Harry Potter 7 im Dunkeln arbeiten müssen, damit sie das Buch nicht lesen können?

Nerd 2.0

Ohrbooten "Bewegung" – Video online!

Endlich ist es soweit und es gibt das neue Video der Ohrbooten jetzt offiziell online!

Das Lied „Bewegung“ wird auf der neuen Single am 08.06. in den Läden stehen und das passende Album „Babylon bei Boot“ gibt es am 15.06.

Ich freu mich darauf!


Sevenload Special – Ohrbooten Bewegung

20. Mai 2007
Nerd 2.0

Blizzard bestätigt StarCraft 2

Endlich ist es soweit und das erfolgreiche PC-Spieles Starcraft (1998) wird fortgesetzt. Nach einigen Spekulationen auf einschlägigen Koreanischen Websites bereite Blizzard nun gestern dem ein Ende und kündigte Starcraft II nun auf der „Olympic Gymnastics Arena“ in Seoul (Südkorea) vor mehreren tausend Besuchern der Messe offiziell an. Natürlich Blizzard typisch mit einem sehr eindrucksvollen Trailer …


StarCraft II – Official Trailer from Blizzard

Weitere Trailer:

Weitere Artikel auf anderen Seiten:

15. Mai 2007
Nerd 2.0

Terminplaner LastFM?

Als ich heute mal wieder bei meiner LastFM Seite vorbei schaute viel mir erstmal sehr positiv das neue Layout auf, dass das aber eine eher weniger große Änderung war musste ich feststellen, als ich auf „Events“ klickte.

Hier gibt seit neusten (scheinbar auch der Sinn der kleinen Aufschrift „new“ ;-)) eine Liste aller aktuellen Veranstaltungen maßgeschneidert nach dem im Profil angegebenen Standort.

Dies macht Last.FM für mich nicht mehr nur zur Topseite für Infos & Charts über Musik, sondern auch zum perfekten Planer für das Wochenende.

Ich freu mich auf die nächsten Änderungen!

Euer BODY-SNATCHER