Archiv | Impressum | Datenschutz
4. März 2007
Nerd 2.0

WordPress, Oh WordPress!

Der „worst case“:
Ein kurzer Blick auf den Update-Checker, wie jeden Tag halt, aber halt da steht doch was.

Richtig ein neues Update für WordPress ist draußen! Warum aber so schnell?

Man denk natürlich an eine große Sicherheitslücke die beim Programmieren versehentlich eingebaut wurde, dass das aber kein versehen war zieht man eigentlich nicht in betracht.

Genau das ist aber passiert, denn ein Cracker hat es geschafft, sich Zugang zu den WordPress.org Servern zu schaffen und den WordPress 2.1.1 Download zu modifizieren.

Betroffen waren zwar nicht alle Downloads, aber das Team von WordPress geht auf Nummer sicher und veröffentlicht eine neue Version auf die jeder bei sich einspielen sollte.

Neuerungen gibt es diesmal, aus diesem Grund leider eher weniger.

So long, BODY-SNATCHER

Downloads: De-Version( „Update„, „WordPress„), Orginal.

Quellen: WordPress.de ( „Worst Case„, „2.1.2„), WordPress.org.

PS: Die DE-Version von WordPress war scheinbar zu keinem Zeitpunkt von den Modifikationen betroffen.

Ähnliche Beiträge:
Dringendes WordPress-Update
Neue Sicherheits- und Bugfixe für WordPress
WordPress "Getz" erschienen
WordPress: Auf den Wurm folgt das Update!
Bugfixrelease für WordPress

Kommentieren